Schweine

Zuchtsauen

Zuchtsauen (generell): 2 kg Digeston-Kren pro t
Zuchtsauen (bei Problemen mit
Atemwegserkrankungen)
4 – 5 kg/t
Im Laktationsfutter (bei Problemen mit
Milchfieber oder der Rausche)
3 – 5 kg/t

Die angegebenen Einmischraten beziehen sich auf das Fertigfutter.

Ferkel

Ferkel (Absetzen) 20 kg Digeston-Start pro t
Ferkel (Aufzuchtfutter) 2 – 3 kg Digeston-Kren pro t
Ferkel (bei Problemen mit
Atemwegserkrankungen bzw. Durchfall)
5 – 10 kg/t

Die angegebenen Einmischraten beziehen sich auf das Fertigfutter.

Mastschweine

Mastschweine (beim Einstellen) 10 Tage: 15 kg Digeston-Start pro t
Mastschweine (generell) 2 – 3 kg Digeston-Kren pro t
Mastschweine (bei Problemen mit
Atemwegserkrankungen bzw. Durchfall)
4 – 5 kg/t

Die angegebenen Einmischraten beziehen sich auf das Fertigfutter.

Für die Besprechung Ihrer individuelle Anforderungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Produktionsgemeinschaft Egger GmbH | Mitterlabill 19, 8413 Mitterlabill | Telefon: 03184 2419

REDAXO 5 rocks!